Filmgenuss zum kleinen Preis

Günstig ins Kino und Streaming-Angebote

Das Fernsehprogramm entspricht mal wieder nicht euren Vorstellungen, ihr wollt aber auch keine Unsummen dafür bezahlen, um die Filme und Serien sehen zu können, die euch wirklich interessieren?

Wir stellen euch einige Angebote vor und geben euch Tipps, wie ihr für wenig Geld eure Lieblingsfilme und -serien sehen könnt.

 

Günstig ins Kino gehen

Kinotickets sind zwar teuer geworden, trotzdem gibt es Möglichkeiten hier zu sparen.

Allgemein sind Kinotickets von Montag bis Mittwoch oft günstiger als an den anderen Wochentagen. Ab Donnerstag sind die Preise in vielen Kinos aufgrund der neuen Filmstarts und dem Wochenende höher.

Viele Kinos bieten einen Kinotag (meistens Montag oder Dienstag), an dem ihr Kinotickets nochmal günstiger erhaltet.

Wenn ihr mit Kindern ins Kino geht, solltet ihr euch im Vorfeld informieren, ob euer Kino vor Ort z.B. einen Familientag anbietet, an dem die ganze Familie nur den Kinderpreis zahlt.

 

Wenn ihr euch gerne überraschen lasst, sind vielleicht Sneak Previews etwas für euch. Bei einer Sneak Preview seht ihr einen Film vor dessen offiziellen Kinostart, allerdings wisst ihr vorher nicht genau welcher Streifen gezeigt wird. Oft werden die Tickets für eine Sneak Preview zu einem günstigeren Preis verkauft (meist ca. 5,00 €).

 

Als Vertragskunde des Mobilfunkanbieters O₂ habt ihr die Möglichkeit den O₂ Kinotag zu nutzen. Hier könnt ihr einen Gutscheincode anfordern, mit dem ihr donnerstags zwei Kinotickets für einen Film eurer Wahl zum Preis von einem erhaltet. An dieser Aktion nehmen rund 200 Kinos in ganz Deutschland teil.

Außerdem bietet O₂ seinen Kunden an über Videobuster.de Filme komplett kostenlos oder zum halben Preis zu streamen. Auch hier muss ein Gutscheincode angefordert werden.

Je nach eurem Kundenstatus bei O₂ (Bronze, Silber, Gold) könnt ihr jedes dieser Angebote für bis zu drei Filme im Monat nutzen. Die Anzahl der verfügbaren Codes ist für alle Aktionen pro Monat begrenzt und gilt nur solange der Vorrat reicht.

 

Streaming-Plattformen und Online-Mediatheken nutzen

Streaming hat sich in den vergangenen Jahren etabliert und ist heute nicht mehr weg zu denken. Unter Streaming versteht man einfach gesagt das direkte Abspielen eines Videos (oder z.B. auch Musik) aus dem Internet, ohne dass die jeweilige Datei auf den eigenen PC heruntergeladen wird.

Im Folgenden stellen wir euch einige Streaming-Angebote vor.

 

Amazon Prime

Kunden von Amazon Prime können über Prime Video ohne zusätzliche Kosten auf viele im Programm enthaltene Filme und Serien zugreifen. Die Mitgliedschaft für Amazon Prime kostet 69,00 €/Jahr, für Studenten ist das erste Jahr kostenlos, danach werden für die restliche Dauer des Studiums 34,00 €/Jahr fällig.

Außerdem bietet Amazon regelmäßig (in der Regel freitags) exklusiv für Prime-Mitglieder günstige Leih-Optionen für weitere Filme an. Mit diesen Angeboten könnt ihr oft noch sehr aktuelle Filme ab 0,99 € sehen. Ausgeliehene Filme stehen euch 30 Tage lang zur Verfügung bzw. nur noch 48 Stunden, sobald ihr den Film einmal gestartet habt.

 

Netflix

Die Kosten für ein Abo beim Streaming-Riesen Netflix könnt ihr euch mit Familienmitgliedern oder Freunden teilen. Pro Account könnt ihr bis zu vier Profile anlegen und dann beim Start von Netflix einfach auswählen, wer gerade schaut.

Je nachdem für welches Abo-Modell ihr euch entscheidet, wären das z.B. beim teuersten Premium-Modell für 13,99 €/Monat noch 3,50 € pro Monat und Person, wenn ihr den Account zu viert nutzt. Die Abo-Modelle von Netfilx unterscheiden sich in der Bildqualität und der max. Anzahl gleichzeitig nutzbarer Geräte, aber nicht im Angebot an Filmen und Serien.

 

Online-Mediatheken

Auch viele Fernsehsender wie z.B. ARD, ZDF oder VOX stellen Teile ihres Programms – zumindest eine gewisse Zeit lang – in eigenen Online-Mediatheken kostenlos zum Streamen zur Verfügung.

 

Habt ihr noch weitere Tipps dafür, wie man günstig Filme und Serien anschauen kann? Dann lasst uns doch gerne einen Kommentar da!


Neuen Kommentar schreiben


Service & Hilfe

Tel: +49 (0)941 69 67 6-19

Fax: +49 (0)941 75 08 90 05

» info@coupon-future.de