Günstig ins neue Schuljahr

Tipps zum Sparen bei Schulmaterialien

Das neue Schuljahr hat in einigen Bundesländern bereits begonnen, in anderen steht es bald vor der Tür. Der Schulstart stellt jedoch oft eine außergewöhnliche finanzielle Belastung dar, sodass in Deutschland jede fünfte Familie extra Geld dafür zurück legen muss.

Je nachdem für wie viele Kinder ihr einkaufen müsst und wie spezifisch die Vorgaben des Lehrers sind, kann der Start ins neue Schuljahr schnell teuer werden.

 

Deshalb haben wir einige Tipps, die euch hoffentlich dabei helfen beim Kauf von Schulmaterialien zu sparen.

 

 

Vergleichen, vergleichen, vergleichen

Schreibwaren und anderer Schulbedarf unterliegen oft sehr hohen Preisunterschieden bei verschiedenen Anbietern. Verschafft euch deshalb einen Überblick darüber, was wie viel kostet und haltet dann rechtzeitig Ausschau nach günstigen Angeboten.

Insbesondere bei Stiften oder z.B. Wassermalkästen kann sich auch ein Blick ins Internet (z.B. mytoys.de) lohnen. Berücksichtigt hierbei jedoch, dass evtl. noch Versandkosten hinzukommen und ihr außerdem auf die Artikel warten müsst.

 

In den letzten Wochen der Sommerferien findet ihr auch in vielen Discountern günstige Angebote zum Schulstart, die ihr nutzen solltet. Für regelmäßig benötigte Gegenstände empfiehlt es sich auch diese auf Vorrat zu kaufen.

Außerdem solltet ihr es nach Möglichkeit vermeiden, dass Utensilien morgens noch schnell am Kiosk gekauft werden müssen, da sie am selben Tag gebraucht werden – das kann ins Geld gehen.

 

 

Großpackungen und Wiederverwertung

Ein Einkauf im Großhandel kostet euch wahrscheinlich mehr Geld auf einmal, ihr habt aber länger etwas davon und kommt auf Dauer günstiger weg. Insbesondere Verbrauchsgegenstände wie Hefte, Bleistifte und Co. kann man gut auf Lager haben, da sie immer wieder und von all euren Kindern benötigt werden.

 

Gebrauchsgegenstände hingegen können unter Umständen auch öfter verwendet und müssen nicht immer neu gekauft werden. So können z.B. Schnellhefter oder Ordner bei sorgsamer Behandlung ausgeleert und im nächsten Schuljahr erneut genutzt werden. Auch Hefteinbände lassen sich ggf. nochmals nutzen.

Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern im Sinne der Nachhaltigkeit auch die Umwelt.

 

 

Schulranzen und Turnbeutel

Ein guter Schulranzen ist in der Regel sehr robust gestaltet, sodass er bei sorgsamen Umgang lange genutzt werden kann. Investiert also lieber einmal etwas mehr in eine qualitativ hochwertige Schultasche und vermeidet auf diese Weise jedes Jahr eine neue kaufen zu müssen.

Nichtsdestotrotz solltet ihr auch hier nach günstigen Angeboten Ausschau halten oder in Erwägung ziehen eine gebrauchte Schultasche zu kaufen, euer Kind sollte jedoch die Möglichkeit haben diese vorher einmal Probe zu tragen.

Beginnt rechtzeitig mit der Suche nach dem passenden Ranzen und einem guten Angebot, damit ihr vor dem Schulstart nicht unter Zeitdruck geratet und doch ein teures Modell kaufen müsst.

 

Beim Kauf eines neuen Schulranzens erhaltet ihr in der Regel einen passenden Turnbeutel dazu. Ist dies nicht der Fall oder ihr kauft z.B. einen gebrauchten Ranzen ohne Turnbeutel, kann bspw. der Turnbeutel aus der Kindergartenzeit weiter verwendet werden. Mit ein wenig handwerklichem Geschick könnt ihr aber auch selbst einen Turnbeutel nähen.

 

 

Schultüte

Die Schultüte ist bestimmt das Highlight der Einschulung für eure kleinen ABC-Schützen.

Eine selbst gebastelte Variante ist für euch nicht nur günstiger als ein teures Massenprodukt, sondern auch individueller und somit nochmal besonderer. Im Netz findet ihr eine Vielzahl an Anleitungen zum Basteln einer Schultüte.

 

Neben Süßigkeiten und anderen Snacks hier ein paar weitere Ideen für die Füllung: Springseil, Stempel, Buttons, Lesezeichen, Sticker, Motiv-Radiergummi etc.

 

Extra-Tipp: Behaltet das Gewicht der Tüte im Auge, damit sie auch von Kinderarmen getragen werden kann. :-)

 

 

Staatliche Unterstützung

Familien in denen das Geld sehr knapp ist, haben die Möglichkeit finanzielle Unterstützung vom Staat zu beantragen. Wer bereits den Kinderzuschlag oder Wohngeld empfängt, kann bis zu 150 € im Schuljahr für Schulmaterialien aus dem Bildungs- und Teilhabepaket der Bundesregierung erhalten. Nähere Infos hierzu findet ihr beim Bundesministerium für Familie.


Neuen Kommentar schreiben


Service & Hilfe

Tel: +49 (0)941 69 67 6-19

Fax: +49 (0)941 75 08 90 05

» info@coupon-future.de