Stay at home – Aktivitäten für zuhause

So seid ihr bestens beschäftigt

Corona bestimmt aktuell unseren Alltag. Um die Ausbreitung des Virus möglichst schnell zumindest zu verlangsamen, wurden bereits Schulen, Kitas, Spielplätze und weitere Freizeiteinrichtungen wie Schwimmbäder und Kinos geschlossen. Es wird dringend dazu geraten zu Hause zu bleiben, insbesondere um Risikogruppen wie ältere und kranke Menschen vor einer Ansteckung zu schützen. Damit in euren eigenen vier Wänden keine  Langeweile aufkommt, zeigen wir euch Tipps und Inspirationen, wie ihr euch und eure Kinder zu Hause am besten beschäftigen könnt.

 

Aufräumen, entrümpeln, entsorgen

Die ersten Sonnenstrahlen scheinen durch die Fenster und die Temperaturen steigen – Zeit für den Frühjahrsputz. Säubert die Orte, die schnell einmal in Vergessenheit geraten: Wann habt ihr zuletzt euren Keller, Dachboden oder eure Abstellkammer entrümpelt? Jetzt habt ihr mit Sicherheit die Zeit dazu. Sortiert alles aus, wofür ihr keine Verwendung mehr habt.

Das wäre auch ein guter Zeitpunkt das Kinderzimmer auszumisten und nicht mehr benötigtes Spielzeug für den Flohmarkt bereit zu stellen.

Das selbe könnt ihr auch mit eurem Computer, Laptop oder Smartphone tun – euer Speicherplatz wird es euch danken. Bereinigt alle unwichtigen Apps, Dateien, Fotos, Dokumente usw.

 

 

Kreative Ader finden

Ihr habt keine Lust auf Ausmisten oder habt diesen Punkt bereits erledigt? Dann macht etwas Kreatives! Lernt z.B. das Stricken oder Häkeln und strickt euch schon jetzt für den kommenden Winter einen Schal, eine Mütze oder einen Pullover. Auf Lisibloggt.com findet ihr eine große Auswahl an Anleitungen.

Eine weitere kreative Beschäftigung ist z.B. das Erstellen eines Fotobuches. Hier könnt ihr je nach Geschmack die herkömmliche Variante wählen und die Fotos vorher entwickeln lassen oder die diversen Online-Portale wie myphotobook.de oder fotokasten.de nutzen. Lasst eurer Kreativität freien Lauf und erschafft unvergessliche Erinnerungen.

Wollt ihr z.B. fit in der Küche werden, dann nutzt die freie Zeit, um eure Koch- und Backkünste zu verbessern. Probiert neue Rezepte aus, schaut euch z.B. Video-Tutorials an und bereitet euren Liebsten einen kulinarischen Gaumenschmaus.

 

Bildet euch weiter

Nutzt eure freie Zeit, um ein Buch zu lesen, einen Podcast anzuhören oder eine Fremdsprache zu erlernen. Wie viel Zeit nimmt man sich im Alltag, um sich aktiv eigenständig weiterzubilden?

Ihr könnt außerdem wichtige Dinge, wie z.B. eure Steuererklärung erledigen oder eure Dokumente sortieren und neu ordnen.

 

 

Entspannung muss auch einmal sein

Nehmt ein entspannendes Bad, schaut eure Lieblingsserie an, durchforstet verschiedene Mediatheken, macht Yoga.  Einfach mal die Beine hochlegen und den Tag genießen, das sollte jedem einmal gegönnt sein.

Oder verbringt einen gemütlichen Spieleabend mit euren Liebsten zu Hause. Dabei könnt ihr eure eigenen Spiele kreieren: Memory-Karten basteln, Stadt, Land, Fluss mit eigenen Kategorien spielen oder eine Kegelbahn mit leeren Plastikflaschen und einem kleinen Ball aufbauen.

 

 

Kinder zu Hause bespaßen

Da aktuell die Schulen in den meisten Bundesländern geschlossen sind, heißt es hier zunächst: Pauken zu Hause. Bevor die lustigen Beschäftigungen beginnen, ist es wichtig zunächst den Lernstoff mit euren Kindern durchzuarbeiten. Ist der wichtige Aufgabenbereich erledigt, kann die Bespaßung beginnen.

Bastelt mit euren Kindern z.B. verschiedene Osterdekorationen. Ein paar Ideen dazu haben wir in unserem letzten Blogbeitrag für euch zusammengefasst. Baut eine Höhle aus Kissen und Decken oder macht eine Kissenschlacht. Studiert Tänze ein oder veranstaltet eine private Theateraufführung in den eigenen vier Wänden. Backt zusammen einen Kuchen. Geht gemeinsam raus in den Garten und pflanzt z.B. Blumen und Gemüse an. Oder spielt mit den Nachbarn Volleyball über den Gartenzaun.

 

 

Wie beschäftigt ihr euch und eure Kinder in der Freizeit am liebsten zu Hause? Lasst uns gerne einen Kommentar da!

Bleibt gesund und #stayathome :)


Neuen Kommentar schreiben


Service & Hilfe

Tel: +49 (0)941 69 67 6-19

Fax: +49 (0)941 75 08 90 05

» info@coupon-future.de